Die Stadt Nettetal wird auch in diesem Jahr wird wieder ein "Tag der offenen Tür in Nettetaler Betrieben“ organisieren. Am Dienstag, 27. Oktober sollen zahlreiche Unternehmen ihre Pforten öffnen, um den Nettetaler Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Arbeits- und Berufswelt zu verschaffen. Damit den Jugendlichen ein möglichst breites Spektrum an Berufsfeldern präsentiert werden kann, ruft Bürgermeister Christian Wagner alle interessierten Nettetaler Unternehmen auf, sich am Tag der offenen Tür zu beteiligen. "Wir wollen die jungen Menschen bei der Berufswahl unterstützen und ihnen die Berufe praxisnah im Unternehmen vorstellen", so Wagner.

Die Idee hierzu wurde vor rund sieben Jahren im Nettetaler Netzwerk Wirtschaft geboren und wird in diesem Jahr bereits zum siebten Mal umgesetzt. Ziel ist es, die Kooperation zwischen den Schulen und der heimischen Wirtschaft zu fördern und den jungen Leuten den Sprung ins Berufsleben zu erleichtern.

Im vergangenen Jahr haben sich rund 85 Nettetaler Firmen aus 32 Branchen am Tag der offenen Tür beteiligt. Wie in jedem Jahr werden auch dieses Mal wieder alle Schülerinnen und Schüler aus den 9. Klassen der weiterführenden Schulen in Nettetal und der 11. Klasse des Rhein-Maas-Berufskollegs beim Tag der offenen Tür dabei sein.

Alle interessierten Nettetaler Betriebe, die sich am diesjährigen Tag der offenen Tür beteiligen wollen, können sich telefonisch unter 0 21 53 / 8 98 40 01 oder per Mail (heike.rose@nettetal.de) mit der städtischen Bildungskoordinatorin Heike Rose in Verbindung setzen.  Weitere Informationen sind auch auf der Nettetaler Homepage unter www.nettetal.de/Wirtschaft zu finden.

Quelle: Stadt Nettetal
Foto:Stadt Nettetal

Datum
Dienstag, 27.10.2015
Wo
Doerkesplatz 11, 41334 Nettetal, Deutschland