Düsseldorf (ots) - Lebensmittelsicherheit, Frische und Branchentrends: Auf der Package Printing Conference "POP - Print our Pack" im März 2015 in München standen Experten aus allen Bereichen des Verpackungsdrucks im intensiven Austausch. Die strengen Vorgaben des Gesetzgebers und das sich verändernde Verbraucherverhalten bestimmen den Verpackungsmarkt. Die Folge sind rasch wechselnde Verpackungsformen und -designs und damit ständige Veränderungen von Produktionsprozessen. Für die Anbieter bedeutet das einen dauerhaften Innovationsdruck. Henkel als einer der größten Klebstoffhersteller der Welt bietet flexible Lösungen mit innovativen Klebesystemen und maximale Sicherheit mit der Initiative "Food Safe Packaging".

Convenience Food ist einer der großen Wachstumsbereiche der Lebensmittelindustrie. Die Menschen werden mobiler, die Terminkalender immer voller - das führt zu einer verstärkten Nachfrage nach Außer-Haus-Verpflegung und Convenience Artikeln. Gleichzeitig sind die Verbraucher kritischer, bewusster und wählerischer geworden.

Damit steigen die Anforderungen nicht nur an die Lebensmittel, sondern auch an deren Verpackung: Das Design sollte die Werte widerspiegeln, die dem Konsumenten wichtig sind. So ist die optische Komponente heute genauso wichtig wie die vielfältigen weiteren Aufgaben wie Information, Segmentierung, Schutz und Konservierung: Eine Verpackung muss flexibel und leicht, reiß- und druckbeständig sein. Frische und Qualität müssen garantiert erhalten bleiben, bis das Produkt verzehrt wird.

"Um größtmögliche Lebensmittelsicherheit zu gewähren, überblicken wir bei Henkel stets die komplette Wertschöpfungskette", sagt Henkel-Experte Dr. Dennis Bankmann, der auf der POP 2015 zum Thema 'Lebensmittelsichere Verpackung - eine ständige Herausforderung' referierte. "Die strenge Auswahl von geeigneten Rohstoffen, die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Zulieferern sowie unsere hauseigenen Analysen machen unsere Klebstoffe zu einem essentiellen Bestandteil sicherer Verpackungen."

Mit seinen innovativen und bewährten Klebstoffsystemen ist Henkel seit vielen Jahren verlässlicher Partner der Verpackungsindustrie. Für Kunden in der Lebensmittelbranche und damit auch die Verbraucher bringt Henkel maximale Sicherheit. Mit seiner umfangreichen Wissensplattform "Food Safe Packaging" richtet sich das Unternehmen an Verantwortliche für Lebensmittelsicherheit, Qualitätsmanager, Verpackungsentwickler und Einkäufer in der Lebensmittelindustrie und bei deren Zulieferern. Henkel bietet auf mehreren Kanälen Informationen zum aktuellen Thema sicherer Nahrungsmittelverpackung.

 

Henkel ist weltweit mit führenden Marken und Technologien in den drei Geschäftsfeldern Laundry & Home Care, Beauty Care und Adhesive Technologies tätig. Das 1876 gegründete Unternehmen hält mit fast 50.000 Mitarbeitern und bekannten Marken wie Persil, Schwarzkopf oder Loctite global führende Marktpositionen im Konsumenten- und im Industriegeschäft. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte Henkel einen Umsatz von 16,4 Mrd. Euro und ein bereinigtes betriebliches Ergebnis von 2,6 Mrd. Euro. Die Vorzugsaktien von Henkel sind im DAX notiert.

Quelle: Presseportal.de
Foto: Henkel AG & Co. KGaA