Düsseldorf (ots) - Die Fistec Solutions GmbH hat mit Frank Strüver einen neuen Geschäftsführer erhalten. Gleichzeitig erfolgte der Umzug von Saarbrücken an den Standort der Muttergesellschaft Energy Consulting GmbH nach Düsseldorf.

Seit Anfang Mai ist Frank Strüver (44) neuer Geschäftsführer der Fistec Solutions GmbH. Der Beratungsexperte bringt Erfahrung als Unternehmensberater bei der Management und Strategieberatung Krupsconsultants GmbH mit, für die er auch weiterhin als Associate Partner tätig ist. Gestartet als Consultant bei einer international agierenden Unternehmensberatung, war Frank Strüver anschließend viele Jahre als Manager und Mitglied der Geschäftsleitung bei börsennotierten Konzernen auf dem IT-Dienstleistungssektor tätig. Neben der Unternehmensleitung verantwortet er bei Fistec den Geschäftsbereich EXPERTS, der auf das Management, die Beschaffung und die Vermittlung von Beratern und Spezialisten aus IT und Business ausgerichtet ist.

Fistec bietet Kunden im SAP-Umfeld ganzheitliche Lösungen für die Automatisierung im Rahmen von Industrie 4.0, und sichert zudem das umfassende Beratungs-Knowhow ab.

"Unseren Geschäftsbereich Experts wollen wir verstärkt ausbauen, um IT-Experten, Freelancer wie auch Permanents für umfangreiche IT-Projekte bereitzustellen", betont der neue Fistec-Geschäftsführer. Dabei verstehe man sich nicht als Personalvermittlung im herkömmlichen Sinne, sondern lege ein besonderes Augenmerk auf die Vertragsgestaltung. "Unsere IT-Experts sind für uns Vertragspartner, mit denen wir langfristig und vertrauensvoll zusammenarbeiten wollen."

Dem Solutions-Bereich verantwortet weiterhin Selim Yargucu (49), der seit Herbst 2013 Vertriebsleiter ist und künftig in die erweiterte Geschäftsleitung aufrücken wird. Sein Ziel: Industriekunden, die SAP nutzen, im Fertigungsprozess durch intelligente Lösungen zu unterstützen. "Mit unseren Smart And Perfect Solutions schaffen wir eine intelligente Vernetzung von Fertigung und IT, schlank und auf die Kundenaufträge entsprechend angepasst. Für uns ist Industrie 4.0 bereits Realität."

Quelle: Presseportal.de
Foto: Fistec Solutions GmbH